Hundeschule "mecutadi." Natürlich Wachsen In Liebe und Konsequenz
Hundeschule "mecutadi."  Natürlich Wachsen In Liebe und Konsequenz

Über uns

Mein Name ist Mario Abram (geb.Günther), mit Golden Retriever Hündinnen Dina und Curlby und Viszla-Mix Rüde Zsemle. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen auf ihrem Weg zu einem harmonischen Verhältnis mit ihrem Hund Beiseite zu stehen.

 

Ich arbeite seit 1999 mit Hunden. Mein erster Hund, Dina, sollte zunächst nur als Familienhund gehalten werden. Doch bereits nach wenigen Tagen erkannte ich, dass es eine große Fülle an Möglichkeiten gibt, um mit Hunden arbeiten und Freude haben zu können. Nach den ersten Schritten in einer Hundeschule im Nachbarort meiner Heimatstadt Bischofswerda (Sachsen), in der ich Turnierhundesport machte, fand ich eine Rettungshundestaffel, die genau meinem Bild von Hundeausbildung entsprach. Insgesamt fünf Jahre arbeitete ich dort mit meiner Hündin.

 

Letztendliche brachten mich berufliche Gründe – die Ausbildung zum Tierarzthelfer – in die Region Göttingen. Auch der Hundesport kam da natürlich nicht zu kurz. Mit meiner Hündin Dina absolvierte in dieser Zeit zahlreiche Prüfungen. Durch die zahlreiche Rettungshundearbeit ergab sich 2005 der Kontakt zu einer Rettungshundestaffel aus Ungarn, wodurch ich auch einen Einblick in die internationale Rettungshundearbeit bekam.

 

2008 gründete ich dann meine eigene Hundeschule „Naturalny W.I.L.K.“. Hier erhoffe ich mir, vielen Besitzern helfen zu können, um ihren Hund besser zu verstehen und gemeinsam mit ihm in einem harmonischen Verhältnis zu leben.

 

Im Laufe der Zeit sammelte ich zahlreiche praktische Erfahrungen. Somit besuchte ich Seminare, bei „Animal learn“, Martin Rütter, Thomas Baumann, Denise Nardelli, Turid Rugaas, Edith Kirchberger, Ekard Lind, Jan Nijboer und Udo Gansloßer oder absolvierte Praktika bei diesem. Da man jedoch nie auslernt, besuche ich regelmäßig Fortbildungen, Seminare und Workshops, um meinen Horizont zu erweitern und in der Arbeit mit meinen eigenen Hunden Erfolge verbuchen zu können.

 

Des Weiteren bin ich seit 2009 aktiv im Tierschutz tätig. Hierzu fahre ich meist einmal im Jahr – mit einem Haufen Spenden im Gepäck – nach Ungarn, in ein Tierheim des BMT, um diese Spenden zu überreichen. Den Tierschutz im Ausland betreibe ich vor allem deswegen, weil das Leid der Tiere dort noch um ein Vielfaches größer ist, als in Deutschland.

Hier finden Sie uns:

mecutadi
Hahlestraße 12

37434 Obernfeld

Telefon:

05527/ 999 38 28

0177/ 759 73 95

 

E-Mail:

info@mecutadi.de